Workshops

Unser Angebot

Poledance-Workshops in Weingarten und Langenargen

Für alle, die ihre Techniken vertiefen wollen, bieten wir regelmäßig Workshops mit verschiedenen Schwerpunkten an.

In den regulären Poletechnikstunden ist es immer schwierig auf alle Aspekte des Polesports einzugehen, deshalb haben wir bereits vor 3 Jahren damit angefangen bestimmte Techniken in Workshops zu separieren. Dadurch können wir intensiver auf Details eingehen, welche im regulären Unterricht untergehen.

Durch unsere jährlichen Umfragen, kommen die Anregungen für die Workshopthemen direkt von unseren Teilnehmern selbst.

Folgende Workshops werden regelmäßig angeboten:

Exotic Pole

Sich weiblich und sexy fühlen, sich sinnlich und lasziv bewegen, die eigene Weiblichkeit wieder entdecken oder neu aufleben lassen, all das erwartet dich in einem unserer Exotic Workshops.

Es wird in High Heels unterrichtet, jedoch steht es dir frei welche zu tragen. Am Anfang sind die High Heels für alle Teilnehmerinnen etwas gewöhnungsbedürftig, sie verbessern jedoch nachweislich die Körperhaltung und schaffen eine wunderschöne Beinlinie.

Wir bieten aktuell zwei verschiedene Exotic Level an. Der Level 1 Workshop ist auch für Starter geeignet, Teilnehmer die gerade erst mit Poledance begonnen haben. Es sind keine Tricks enthalten, da der Schwerpunkt auf flüssigen Bewegungsabläufen liegt. Somit kommen auch Anfänger sehr gut bei diesem Workshop mit. Der Level 2 Worksop enthält auch verschieden Tricks und setzt somit mindestens ein sehr gutes Beginner Level voraus.

Wenn du nicht einer bist ob das der richtige Workshop für dich ist, rufe uns einfach an oder schreibe uns. Wir helfen dir sehr gerne weiter, den richtigen Workshop für dich zu finden.

Contemporary Pole

Contemporary Pole verbindet Tanzelemente aus dem Zeitgenössischen und modernen Tanz an der Pole. In fließenden Bewegungen werden Bodenelemente, Drehungen, Tricks und Sprünge verbunden. Es geht bei diesem Workshop vor allem um den Ausdruck und die Interpretation der Musik.

Es wird versucht die Gefühle aus der Musik im Tanz und der Bewegung auszudrücken. Ein Workshop der für alle „Tanzmäuse“ ein muss ist, jedoch auch für die „Fitnessmäuse“ super geeignet ist um neue Seiten an sich zu erkennen und zu finden.

Wenn du nicht einer bist ob das der richtige Workshop für dich ist, rufe uns einfach an oder schreibe uns. Wir helfen dir sehr gerne weiter, den richtigen Workshop für dich zu finden.

Dynamic Combinations

Die meisten Poledancer können die einzelnen Techniken und Figuren, jedoch lässt die Ausführung oft zu wünschen übrig und es werden meist dieselben Übergänge genutzt. Dies lässt die Techniken und Figuren oft lahm erscheinen.

In diesem Workshop versuchen wir uns davon frei zu machen! Figuren und Techniken werden über dynamische Transitions zu einem Eyecatcher in jeder Performance. Auf die Sicherheit der Teilnehmer wird großen wert gelegt, daher wird in diesem Workshop immer mit einer Hilfestellung gearbeitet und vor dem eigentlichen Bewegungsablauf werden genügend Vorübungen angeboten.

Wenn du nicht einer bist ob das der richtige Workshop für dich ist, rufe uns einfach an oder schreibe uns. Wir helfen dir sehr gerne weiter, den richtigen Workshop für dich zu finden.

Double Pole

In diesem Workshop, wie es der Name bereits verrät, lernen wir Techniken und Figuren die ihr zu zweit an der Pole machen könnt. Hier wird ein sehr gutes Beginnerlevel vorausgesetzt, da ich nicht nur mit meinem eigenen Körpergewicht arbeiten muss, sondern das Gewicht des Partners noch hinzukommt.

Es wird immer parallel jeweils an Spinning und Static Pole gearbeitet. Die Techniken sind eine gute Mischung zwischen Strenght, Balance und Partnersupportet Moves.

Wenn du nicht einer bist ob das der richtige Workshop für dich ist, rufe uns einfach an oder schreibe uns. Wir helfen dir sehr gerne weiter, den richtigen Workshop für dich zu finden.

Drops, Jumps, Re-Grips

In diesem Workshop machen lerne wir „the crazy stuff“. Jeder kennt die Reaktionen aus dem Publikum oder Studio, wenn sich Teilnehmer oder Performer aus drei Meter im freien Fall die Pole heruntersausen und kurz vor dem Boden wieder auffangen. Genau solche Techniken lernst du hier.

Egal ob du für einen Wettkampf trainiert, eine Choreografie für eine Familienfeier planst oder einfach nur diese Techniken beherrschen möchtest, es ist jeder herzlich Willkommen. Wir arbeiten immer mit Hilfestellungen und zu jeder Technik gibt es zuvor immer genügend Vorübungen um sich die Bewegungsabläufe einzuprägen um somit gewisse Ängste abzubauen.

Wenn du nicht einer bist ob das der richtige Workshop für dich ist, rufe uns einfach an oder schreibe uns. Wir helfen dir sehr gerne weiter, den richtigen Workshop für dich zu finden.

Jetzt direkt starten

Zum Kursplan